French (Fr)Deutsch (DE-CH-AT)
News
Top 10 in Gränichen Drucken

alt

Gränichen 2014! Die Strecke war super und die Stimmung Hammer! 52 Knaben starteten in der Kategorie Rock (Jahrgang 2002 und 2003). Da ich beim letzten Rennen in Solothurn einen schlechten Start hatte, war ich auf der Startlinie ziemlich nervös! Der Start gelang mir jedoch sehr gut und ich konnte während dem ganzen Rennen in den Top 10 mitfahren. Ich bin sehr zufrieden mit meinem 9. Rang und einmal mehr war ich der erste im  jüngeren Jahrgang. Das macht mich sehr stolz!

Ein grosses Dankeschön an Ruth, Gabriel, Raffaël, Fabian, Lilly und Daniel, welche extra nach Gränichen gereist sind, um mich anzufeuern! Und natürlich auch Merci an alle, die mich an jedem Rennen unterstützen. 

Das nächste Rennen findet am 5. Juli in Montsevelier statt.

 
18. Platz in Solothurn Drucken

alt

Leicht erkältet nahm ich letzten Sonntag am BMC Racing Cup in Solothurn teil. Da ich leider keinen guten Start hatte, konnte ich von Anfang an nicht mit der Spitze mitfahren. Ich hatte Mühe mit atmen und meine Beine waren schwer und es gelang mir einfach nicht, nach vorne zu fahren. Es waren 56 Teilnehmer am Start und ich belegte den 18. Rang.  Ich hoffe, dass ich nächsten Sonntag wieder top fit bin!

 
Sieg in Colombier Drucken

alt

Meine Teilnahme am Rennen in Colombier vom letzten Sonntag war eigentlich gar nicht geplant. Am Sonntag Morgen entschied ich mich spontan, mit meinem Vater nach Colombier zu gehen. Am Start waren 38 Knaben und Mädchen. Da ich ein wenig zu spät zum Vorstart erschien, musste ich ganz hinten starten. In der Hälfte des Rennens war ich noch weit entfernt von der Spitze. Dann sagte ich mir: So, jetzt muss ich aber in die Pedale, wenn ich noch einen guten Platz belegen will! Dank meiner guten Kondition und meinem Kampfgeist gelang es mir, ein Fahrer um den anderen zu überholen, bis ich an der Spitze des Rennfeldes war. Ich hatte es geschafft, und fuhr überglücklich als erster über die Ziellinie! Ich bin sehr stolz auf mich.

Das nächste Rennen findet am 11. Mai in Solothurn statt.

 
7. Platz in Tesserete Drucken

alt

Freitag Mittag sind wir Richtung Tessin gefahren und zum Glück vor dem langen Stau durch den Gotthard gekommen!

Am Rennen in Tesserete waren 65 Knaben am Start und der Parcours umfasste eine Startschlaufe und drei kleine Runden.  Ich hatte einen guten Start und konnte gut in den Top 10 mithalten. Ich belegte den 7. Rang und bin sehr zufrieden mit meiner Leistung. Ich freue mich aufs nächste Rennen am 11. Mai anlässlich der Bike Days in Solothurn.

 
Top 10 in Buchs Drucken

alt

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Saisonbeginn. In meiner Kategorie waren letzten Samstag 51 Knaben auf der Startlinie. Ich hatte einen sehr guten Start und konnte während dem ganzen Rennen vorne mithalten. Ich belegte den 7. Rang und freue mich sehr über diese gute Platzierung.

Das nächste Rennen findet am 5. April in Tesserete (TI) statt.

 

 

20.03.2014

Unser neuer geräumiger Camper! Wir sind total begeistert! Darin haben wir Platz für alles Equipment, das wir für die Rennen benötigen.

alt

 
1. März 2014 Drucken

alt

Bald geht es los! Die Bike Saison 2014 steht vor der Tür. Dank einem guten Aufbautraining den Winter hindurch, fühle ich mich fit und bin für die kommenden Rennen gerüstet.  Dieses Jahr fahre ich in der Kategorie Rock und ich freue mich auf das erste Rennen, welches am 22. März in Buchs/SG stattfindet. Drückt mir die Daumen!

 
Sieg in Le Noirmont Drucken

alt

Mit einem Sieg beendete ich gestern in Le Noirmont meine erfolgreiche Bike Saison! Ein grosses Dankeschön an alle die mich über die ganze Saison hindurch unterstütz und ermutigt haben.

Ich wünsche euch eine schöne Zeit und bis bald.

Silas

 
Sieg in Tramelan Drucken
alt alt

Die Stimmung am Sonntag bei meinem Heimrennen in Tramelan war grossartig. Ich musste drei Runden absolvieren. Einmal mehr konnte ich von Beginn weg die Führung übernehmen. Mein Vorsprung war so gross, dass ich in der letzten Runde einige Fahrer und Fahrerinnen überrunden musste. Leider kam es dabei zu einem Crash mit einem Mädchen, und wir sind beide gestürzt. Zum Glück blieben wir unverletzt. Sofort stand ich wieder auf und fuhr weiter. Mit diesem Missgeschick habe ich zwar Zeit verloren, aber es reichte mir trotzdem zum Sieg! Recht herzlichen Dank an alle, die mich am Streckenrand mit Glockengeläute und Zurufen ermutigt und motiviert haben. Es war einfach sensationell!

Das letzte Rennen der Saison findet am 29. September in Le Noirmont statt.

 
Sieg in Moutier Drucken

alt

Ich freute mich sehr auf das Rennen am Sonntag in Moutier, da die Kategorien Cross und Rock zusammen starteten. Das hiess, ich konnte das Rennen zusammen mit meinem Bruder Yannick bestreiten! Mein Ziel war es, mit ihm vorne mitzuhalten. Ich hatte einen sehr guten Start und schon bald konnten Yannick und ich uns von der übrigen Gruppe absetzen. Später gelang es mir sogar, Yannick zu überholen. Kurz vor dem Ziel verlangsamte ich jedoch mein Tempo, denn ich wollte mit ihm Hand in Hand ins Ziel fahren! Die gemeinsame Zieleinfahrt und der Doppelsieg waren einfach wunderschön!

Am 8. September findet in Tramelan mein Heimrennen statt. Ich freue mich sehr, wieder mal vor heimischem Publikum fahren zu können.

 
2. Platz in Muttenz Drucken

alt

Am letzten Wochenende fand das Finale vom BMC Racing Cup in Muttenz statt. Mit voller Konzentration fuhr ich über alle Hindernisse von meinem letzten Geschicklichkeitsparcours. Wir waren zwei Fahrer, die mit 0 Strafpunkten das Ziel erreichten. Ich fuhr jedoch langsamer und belegte deshalb den 2. Rang. Aber ich war sehr zufrieden mit meinem Resultat. Das schönste aber ist, dass ich bereits das vierte Jahr in Folge die Gesamtwertung gewonnen habe! Darauf bin ich richtig stolz!

alt alt

Das nächste Rennen findet am 1. September in Moutier statt.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 8

Hauptsponsoren